Versicherer mit Risikoprävention

ONE Insurance spendet 160.000 Euro an Subotic Stiftung und 1. FC Union Berlin

BERLIN, 23.01.2020 - Der Digitalversicherer ONE Versicherung AG hilft seinen Kunden, ein sicheres Leben zu führen. Nach nur einem Jahr Marktpräsenz wurden so Spenden in Höhe von 160.000 Euro gesammelt. Im vergangenen Jahr erhielt jeder Kunde erstmals die Möglichkeit, seine Prämienpunkte an gemeinnützige Organisationen zu spenden. Heute verkündet das Unternehmen, das Geld an die Stiftung des 1. FC Union Berlin „UNION VEREINT. Schulter an Schulter“ sowie an die Neven Subotic Stiftung zu übergeben.

ONE ist der einzige Versicherer in Deutschland, der durch umfassende Funktionen innerhalb seiner App aktive Risikoprävention betreibt. Kunden erleiden so vergleichsweise weniger Schäden als bei anderen Sachversicherern. Knapp 73.000 ONE-Kunden entschieden sich im letzten Jahr, die eingesparten Schäden an soziale Projekte zu spenden. ONE konnte so mit seinen Kunden ganz nebenbei eine Sammel-Spende von 160.000 Euro erzielen. Mit der Aktion zeigt der junge Berliner Digitalversicherer, dass innovative Spendenkonzepte funktionieren. 

“Die Spendenfreudigkeit der Deutschen hat im letzten Jahrzehnt enorm nachgelassen. Um junge Menschen zu wohltätigen Zwecken zu animieren, müssen ihnen innovative Konzepte angeboten werden. Unsere App, die Kunden bequem dabei hilft, ein sicheres Leben zu führen, sorgt für große Einsparungen auf beiden Seiten. Wir möchten uns allerdings nicht daran bereichern und bieten unseren Kunden an die eingesparte Summe zu spenden.” 

Oliver Lang, CEO von ONE Insurance.

Brunnen und Bolzplätze 

Die Hälfte der Summe geht an den bereits bestehenden Kooperationspartner 1. FC Union Berlin. Die Spende fließt in die lokale Stiftung des Vereins „UNION VEREINT. Schulter an Schulter“. Die noch junge Kooperation mit der Union trägt weitere Früchte. Ab sofort arbeitet ONE auch mit Fußballprofi Neven Subotic zusammen. Neben seiner Fußballkarriere setzt er sich mit der nach ihm benannten Stiftung und dem Projekt 100% WASH dafür ein, Menschen in Äthiopien Zugang zu Trinkwasser zu verschaffen. 

„Neven ist nicht nur ein herausragender Fußballer, sondern noch vielmehr ein bodenständiger Mensch, der seinen exponierten Status nutzt, um Gutes in der Welt zu tun. Speziell möchte ich aber auch unseren Kunden danken. Ohne ihre Bereitschaft zu Teilen, hätten wir diese Summe niemals realisieren können.“

Alexander Huber, Mitgründer und CMO von ONE.

Beide Stiftungen erhalten jeweils 80.000 Euro. Die Stiftung des 1. FC Union Berlin unterstützt aktuell das Projekt BIK: Bolzplatz-Helden im Kiez. Die Initiative saniert Berliner Bolzplätze und macht sie wieder bespielbar für Jung und Alt. Die Neven Subotic Stiftung lässt die Spendensumme zu 100 Prozent in ihre Projektarbeit in Äthiopien fließen. In Gebieten mit geringer Infrastruktur wird der Bau von Brunnen und Sanitäranlagen für Schulen und Gemeinden ermöglicht, um langfristige Hygienestandards zu etablieren.

“Es spielt heute eine enorm wichtige Rolle, dass sich neben Privatpersonen auch Unternehmen für soziale Projekte engagieren. Ich freue mich sehr, dass ich mit ONE ein junges und aufstrebendes Unternehmen als Spender für meine Stiftung gewinnen konnte. Im März haben wir eine gemeinsame Reise nach Äthiopien geplant, wo wir vor Ort mit anpacken, wenn die ersten ONE-Brunnen gebaut werden.”

Neven Subotic, Fußballer und Initiator der Neven Subotic Stiftung.

Laut der aktuellen Jahresermittlung des deutschen Spendenrats, geht die Zahl der privaten Spenden kontinuierlich zurück. Dabei ist die Generation 70 plus noch am großzügigsten. Um Spenden wieder in das Bewusstsein der Deutschen zu rufen, hat das Berliner Insurtech seinen Kunden im letzten Jahr erstmals die Möglichkeit geboten, Prämienpunkte auf das Spendenkonto des Unternehmens einzuzahlen. Mit der Aktion zeigt der junge Berliner Digitalversicherer, dass innovative Spendenoptionen die deutsche Gesellschaft dazu animieren, Gutes zu tun.

Download PDF
Download PDF
Über wefox

[GER]

wefox. Insurance. But simple. Europas digitaler Versicherer Nr. 1.

wefox Insurance ist ein digitaler Echtzeit-Versicherer. Makler*innen können innerhalb weniger Minuten papierlos Versicherungen für ihre Kund*innen abschließen. Schäden werden digital gemeldet und in über 60 Prozent der Fälle noch am selben Tag beglichen. Policen sind in Deutschland, Polen und der Schweiz erhältlich.

Der innovative digitale Versicherer wird von CEO Oliver Lang geführt. Zu den Partnern der wefox Insurance zählen als führender Rückversicherer die Munich Re sowie der Softwarekonzern Salesforce. Bislang investierten globale Investoren wie die japanische SBI Investments Ltd., Mubadala Ventures aus Abu Dhabi, CreditEase, Target Global, Ashton Kutchers Sound Ventures, Speedinvest sowie Horizons und iD Ventures aus dem Silicon Valley einen dreistelligen Millionenbetrag.

[ENG]

wefox. Insurance. But simple. Europe's No. 1 digital insurer.

wefox Insurance is a digital real-time insurer. Brokers can conclude paperless insurance policies for their clients within a few minutes. Claims are filed digitally and settled on the same day in over 60 percent of cases. Policies are available in Germany, Poland, and Switzerland.

The innovative digital insurer is led by CEO Oliver Lang. As a leading reinsurer, wefox Insurance's partners include Munich Re and the software group Salesforce. So far, global investors such as Japan's SBI Investments Ltd, Mubadala Ventures from Abu Dhabi, CreditEase, Target Global, Ashton Kutchers Sound Ventures, Speedinvest as well as Horizons and iD Ventures from Silicon Valley have invested a three-digit million amount.

Pressemitteilungen